zurück zur Liste

Darniza

62/2; später dann 7062/2, vermutlich auch als Darniza 1 bezeichnet

KgfL im östlichen Stadtteil von Kiew, Ostseite Dnepr. an der E 101 / M01 Richtung Browary

gehört zu Uprawlenije 62 - Kiew

Durch Zeitzeugen gesicherte Belegung im Zeitraum August 1944 bis 1951,

u.a. auch ca. 600 Rumänen und Ungarn zumindest bis 1946.

Im Winter 1944/45 täglich ein bis zwei tote Kgf.

Das Lager befand sich auf dem Gelände einer im Krieg zerbombten Fabrik. Die Gefangenen wurden auf u.a. Baustellen eingesetzt. Zumindest in den letzten Jahren soll die Verpflegung mehr oder weniger ausreichend gewesen sein, bei Erfüllung und Übererfüllung der Normen soll eine Art geringes Gehalt gezahlt worden sein, das allerdings nur im lagereigenen Magazin umgesetzt werden konnte.

62/13 Darniza, spätere Bezeichnung 7062/13

62/20 Darniza, später 7062/20