zurück zur Liste

Kobeljaki

Kobeljaky (ukrainisch Кобеляки; russisch Кобеляки/Kobeljaki, polnisch Kobielaki) ist eine Stadt in der zentralukrainischen Oblast Poltawa. Sie ist Zentrum des gleichnamigen Rajons. Kobeljaky liegt am rechten Ufer des Flusses Worskla, in welchen südlich des Stadtzentrums der Kobeljatschka mündet.

Spez.Hospital 3780, von Dezember 1944 bis August 1946 etwa 300 Todesfälle. Der Friedhof befindet sich in dem kleinen nahegelegenen Dorf Leschtschinowka (524 Bestattungen). Der Friedhof ist gepflegt, die Mehrheit der Gräber mit Namensschildern.

In der Ortschaft Beliki war 1945 der Standort des Speziallazaretts Nr. 6063. Diesem Lazarett zugeordnet wird eine Grabstätte mit 64 Grablagen (1 Grablage mit Person deutscher Nationalität).